Crosslauf am „Bitterfelder Berg“

23.02.2014
Text: Friederike Jäckel

Heute fand bei schönem Frühlingswetter der erste Lauf zur Kreisrangliste 2014 statt. Der BSV 2000 richtete zum 2. mal den Crosslauf am Bitterfelder Berg aus.
Rege Beteiligung fand der Kinderlauf. Die Kinder mussten eine Strecke über ca. 1,5km in der Nähe des Fritz-Heinrich-Stadions zurücklegen und scheuchten das Führungsfahrrad ordentlich um die ersten Kurven.
Alle weiteren Läufer liefen vom Stadion in Richtung Bitterfelder Berg. Die Frauen liefen dort eine Runde, bevor es wieder in Richtung Stadion ging. Die Strecke betrug damit ca. 5km. Die Männer mussten drei Runden und eine Gesamtstrecke von 7,5km zurücklegen. Vom ausrichtenden BSV gingen auch einige Läufer an den Start. Felix lief in Anpassung an seinen Trainingsplan auch nur eine Runde und kam nach 5km und einer glänzenden Zeit von 20:34min ins Ziel. Katrin konnte als erste Frau das Ziel nach 25:05min erreichen. Im Hauptlauf lieferten sich Bengt und Frank Ehrlich vom LAC Dessau eine packendes Finish, das Bengt in 32:02min über die 7,5km Distanz für sich entscheiden konnte. Sören konnte sich den 4. und Dirk den 7. Rang erlaufen.
Vielen Dank an alle Läufer, die den Weg zu uns gefunden haben und natürlich an alle Helfer für die super Zusammenarbeit.

Die Ergebnisse des diesjährigen Crosslaufes gibt es hier.