Vattenfall Cyclassics in Hamburg

24.08.2014
Text: Katrin Schneider

Seit nunmehr 19 Jahren findet im August das Hamburger Radrennen statt. Jedes Jahr nehmen Tausende daran teil, Profis und Jedermänner.
Die Strecke führt die Teilnehmer durch die schönsten Ecken der Hansestadt Hamburg und ihrer Metropolregion. Für die Jedermänner werden Strecken über 55 km, 100 km und 155 km angeboten.
Felix und Mirko nahmen die 100 km unter den Sattel. Ihr Weg führte sie aus der Innenstadt hinaus, durch den Freihafen Richtung Niedersachsen. Beide erwartete eine phantastische Stimmung in den Orten und natürlich im Herzen von Hamburg. Auf der Strecke ging es nicht nur flach zu, sondern es gab sogar eine Bergwertung und zwar in Langenrehm/ Niedersachsen. Hier war eine Strecke von 1.500 m zu absolvieren, welche Felix mit Bravour meisterte. Er benötigte für die Strecke 3:12 min und belegte bei 7442 Startern den 609. Platz. Mirko schaffte die Strecke in einer Zeit von 3:47 min.
Ein besonderer Höhepunkt war für beide die Zielankunft. Nachdem beide Niedersachsen "unsicher" gemacht haben, fuhren sie über den Jungfernstieg und dem Gänsemarkt in Richtung Ziel, welches sich in der Mönckebergstrasse befand. Gänsehaut pur ... kann man da nur sagen.
Beide schlugen sich achtbar, Mirko fand sich im Ergebnisprotokoll im vorderen Feld und Felix im Mittelfeld wieder. Ein Dankeschön an die Organisatoren und an die vielen Helfer für dieses tolle Event. Gern kommen wir im nächsten Jahr wieder.